Anal Bleaching Home

Top 3 Anal Bleaching Produkte

ausführlich getestet - Anal Bleaching für Daheim

Anal Bleaching - der neue Trend?

Anal-Bleaching: der neue Trend?

Es scheint, als gäbe es einen neuen Intim-Trend aus den USA: Anal-Bleaching. Auch mit mäßigen Englischkenntnissen klingt das gruselig. Den Anus bleichen? Das kann doch nicht ungefährlich sein!

Es wird dich vielleicht überraschen, aber die Sache ist in Wirklichkeit ziemlich unproblematisch und auch gar nicht so gruselig. Außerdem setzt sich der Trend auch in Deutschland immer mehr durch. Zeit also um zu fragen: was steckt da dahinter?

Was ist Anal-Bleaching?

Anal-Bleaching beschreibt die Aufhellung der Haut rund um den Anus, also der Rosette, mit hautaufhellenden Cremes. Wie wohl jedem, zumindest von sich selbst, bekannt sein dürfte, ist die Haut um den Anus stärker pigmentiert, also dunkler, als die Haut drum herum (was übrigens rein gar nichts damit zu tun hat, woran du jetzt denkst).

Auch wenn das Wort „Bleaching“ Schlimmes vermuten lässt, wird dabei aber nicht wirklich Bleiche eingesetzt, sondern Wirkstoffe, die die Pigmentbildung der Haut blockieren. Die meisten Cremes in Europa sind auf Koji- oder Askorbinsäure-Basis, in den USA gibt es auch welche, die den Wirkstoff Hydrochinon beinhalten. Davor sollte man (beim Onlinekauf) sehr achten, da diese aufgrund ihrer nicht erwiesenen Gesundheitsverträglichkeit in der EU verboten sind.

Woher kommt der Trend?

Das Anal-Bleaching stammt ursprünglich aus der US-Pornoszene, wo Darsteller schon länger den erwähnten Hauttonunterschied ausgleichen, um bei Analsexszenen ästhetischer zu wirken. Obwohl was für Pornostars Sinn macht, natürlich noch lange nicht für jedermann sein muss, ist der Bleaching-Trend auch in Deutschland schon voll eingeschlagen, und zwar bei Frauen wie bei Männern. Die Gründe sind dabei meist, sich beim Sex und beim Tragen von Strings etwa am Strand wohler zu fühlen.

Muss man dafür zum Arzt?

Nein. Man kann das Bleaching zwar in Schönheitskliniken vornehmen, es gibt aber auch Cremes für zuhause, die man in Apotheken, Drogerien oder ganz einfach im Internet finden kann.

Während diese Cremes (solange sie nicht auf Hydrochinon-Basis sind) im Großen und Ganzen zwar ungefährlich sind, kann es trotzdem zu Rötungen oder Jucken kommen. In dem Fall, sollte man beim nächsten Mal das Produkt wechseln. Und apropos: ja, man muss auch nachbleichen!

Wenn man diese paar Regeln einhält, steht dem Bleaching aber nichts mehr im Wege – wenn man will.


Testergebnisse in Prozent!

1. Pink Privates Intim Bleichcreme
2. Doc Johnson Intim Bleichcreme
3. Skinlight Bleichcreme
Zufriedenheit
Zufriedenheit
Zufriedenheit
TESTBERICHT: Die Pink Privates Intim Bleichcreme gibt es auf Amazon für derzeit 49,99€ zu kaufen. Die Anal Bleaching Creme eignet sich auch für andere Regionen wie z.B Penis, Hodensack, Brustwarzen und den Anal Bereich. Sie enthält keine potentiell gefährlichen Inhaltsstoffe die ihre Haut reizen könnten. Außerdem hat Sie keine bekannten Nebenwirkungen. Die Anwendung für das Anal Bleaching ist sehr einfach. 8 Wochen lang 2x täglich auf die gewünschten Stellen auftragen.
TESTBERICHT: Die Anal Bleaching Creme von Doc Johnson ist eine etwas günstigere Variante. Dennoch hält Sie ihr Versprechen den Anal Bereich aufzuhellen. Nichts desto trotz schlagen wir Ihnen Variante 1 und 3 vor wenn Sie herausragende Ergebnisse wünschen. Beim Anal Bleaching sollte man nicht sparen um langfristig gute Erfolge zu erzielen.

TESTBERICHT: Die Skinlight Anal Bleaching Creme entfernt sogar dunkle Pigment Flecken im Gesicht. Sie ist parfümfrei und pH neutral und ist ideal für ungewünschte dunkle Hautflecken. Der Preis von 78,99€ bei Amazon ist der einzigste Grund warum die Anal Bleaching Creme auf Platz 3 landet.

Anus Bleaching - Anal Bleaching - Fragen und Antworten

Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Was ist Anal Bleaching?

Der Genitalbereich ist bei vielen Personen im Vergleich zu der umgebenden Haut dunkler. Anal Bleaching ist diesbezüglich eine kosmetische Aufhellung rund um den Anus. Der Trend kommt ursprünglich aus der Pornoindustrie und wurde bereits im Jahr 2000 von mehreren Pornodarstellern verwendet. Mit Anal Bleaching kann die Haut am Anus mit der restlichen Haut angeglichen werden und so ein besseres Erscheinungsbild darstellen. Wenn Sie sich also davon gestört fühlen, können Sie eines der nachfolgenden Produkte bestellen und ihr Anus dadurch bleachen.

Wie funktionieren Bleaching Cremes?

Das Anal Bleaching wird mit Hilfe von sogenannten Bleachingcremes die Sie unten ersehen können durchgeführt. Sie werden auf den Anus nach der aufgeführten Anleitung der Hersteller aufgetragen.

Wie lange hält das Anal Bleaching?

Wie mit allem ist es von Mensch zu Mensch verschieden wie lange Sie ihr Anal Bleaching Effekt erhalten können, in der Regel hielt aber ein Anal Bleaching ca. 30-40 Tage bei den von uns ausgeführten Personen.

Was kostet ein Analbleaching?

Ein Analbleaching kostet in der Regel beim Dermatologen um die 650-1100 Euro durch das Homebleaching können Sie somit einen haufen Geld sparen und in der Regel die selben Ergebnisse daheim erzielen.

Ist das Produkt nur für Frauen oder auch für Männer?

Es gibt sowohl auch Homosexuelle als auch Heterosexuelle Männer die sich so einem Bleachingprozess hinterziehen. Somit sind die Produkte für Männer und Frauen bestens geeignet.

 

Anal Bleaching hat sich in Deutschland noch nicht wirklich durchgesetzt, aber es wird beliebter. Zwar ist es natürlich, dass die Haut um die Rosette dunkler ist, aber der Ästhetik wegen lassen Frauen und Männer ein Anal Bleaching durchführen.

Das Anal Bleaching kann entweder zu Hause durchgeführt werden oder von einem Facharzt. Natürlich ist es immer besser dies von einem Arzt machen zu lassen, da es an der sensiblen Stelle nach dem Bleaching auch zu Juckreiz, Entzündungen und Rötungen kommen kann. Hinzu kommt, dass die Mittel für Anal Bleaching für Zuhause schwächer sind und da sich die Haut alle 28 Tage erneuert, muss auch das Bleaching wieder neu gemacht werden. Ein Arzt hingegen verwendet stärkere Mittel, sodass nach circa 3 Anwendungen das Bleichen ein Ende hat – zu Nebenwirkungen kann es aber auch hier kommen.

Aus diesen Grund haben wir unsere Produkte ausführlich getestet. Sie werden also auf der sicheren Seite sein! Kaufen Sie die Produkte ausschließlich auf Amazon um Plagiaten aus dem Weg zu gehen!


Warum Anal Bleaching Cremes?

Kein Arztbesuch
Wenn Sie das Anal Bleaching zu Hause durchführen benötigen Sie keine peinlichen Arztbesuche.
Bequem von Daheim
Die leichte und schnelle Anwendung ermöglicht Ihnen schnelle Ergebnisse.
Kostengünstig
Sie sparen über 500 € wenn Sie das Anal Bleaching zu Hause durchführen!
Copyright 2017 -  Alle Rechte vorbehalten